Verein Urchigs Terbil - Freilichtmuseum in Törbel
Erhalten und Bewahren

Verein Urchigs Terbil

Mitglied werden

Möchten Sie unser Engagement unterstützen?

Werden Sie für 30 CHF pro Jahr Mitglied im Verein Urchigs Terbil. Damit helfen Sie uns, unsere Aufgaben wahrzunehmen und Sie werden bei der jährlichen GV auf dem Laufenden gehalten.

info@urchigs-terbil.ch
Erhalten und Bewahren

Der Verein Urchigs Terbil bemüht sich seit der Gründung 1985 zu bewahren, was in der Folge des wirtschaftlichen und sozialen Wandels seit den 1950er Jahren aus der Erinnerung und dem Dorfbild zu verschwinden droht. Um dieses Ziel zu erreichen, kümmert sich der Verein um Pflege und Unterhalt der acht Gebäude, die Teil des Museums sind. Des Weiteren kümmert sich der Verein um einen Acker in der Nähe des Stadels, auf welchem nach langer Zeit wieder Winterroggen angebaut wird.

Neu ist der Rundgang mit seinen Gebäuden ausgeschildert: Die kurzen Texte geben jeweils einen kleinen Einblick in Geschichte und Funktion der Wohn- und Wirtschaftsgebäude; ausführlichere Informationen bieten Führungen, deren Angebot der Verein organisiert. Während diesen ist es ausserdem möglich, die Anlagen am Törbelbach im Demonstrationsbetrieb zu erleben. Nicht zuletzt wird jedes Jahr ein vielfältiges Programm von Veranstaltungen angeboten. Wir wollen uns aber nicht auf dem Erreichten ausruhen: Ein Projekt für die nähere Zukunft ist die Aufnahme der Objekte, welche sich im Besitz des Vereins befinden, in die Datenbank der Vereinigung der Walliser Museen durch eine ausführliche Dokumentation.

Einen Einblick in die Arbeit des Vereins in Bild und Ton ist dank dem Film Urchigs Terbil - ein Stück Schweizer Geschichte (2015) von vielfalt.tv oder dem Medienbericht Grosse Freude an guten Gastgebern von der Schweizer Berghilfe möglich.

 

Vorstand:    
    Präsident
Karlen Hans-Jörg   Kassa
Juon Corinne   Aktuarin
Kalbermatten Astrid   Koordination Führungen
Lorenz Hans   Unterhalt Rundgang